i-Welle

Das neue iPhone 4 ist raus – jetzt auch in Deutschland. Da ich meinen Vertrag verlängert habe, wurde mir nach 2 Jahren Nutzung des iPhone 3G ein neues Telefon zugeschickt. Ich bin schon begeistert, wie sich die Technik entwickelt hat.

Neben den üblichen Funktionen eines Telefons (telefonieren und SMS schreiben), kann man nun ebenfalls Bilder in noch besserer Qualität schießen. Man kann sogar Videos aufnehmen und die an Freunde verschicken. Die Auflösung des Displays ist einfach der Wahnsinn! Durch die Pixeldichte des Retina Displays sind die Bilder so gestochen scharf und das menschliche Auge kann die einzelnen Pixel nicht mehr erkennen. Das Glas des Displays wird Glas des Retina Displays wird aus dem gleichen Material hergestellt, das auch bei Hubschraubern und Hochgeschwindigkeitszügen verwendet wird. Es wird chemisch gehärtet und ist so fester, kratzfester und robuster – unglaublich!

iphone 4

Der ganze Rest bleibt annähernd gleich, nur in besserer Qualität. Wobei mir eine Besonderheit noch einfällt: FaceTime – Videotelefonat im Hoch-und Querformat.Meine Freunde sind schon ziemlich neidisch gewesen, als ich das Telefon gestern auf den Tisch gelegt habe. Es war damals die richtige Entscheidung den Vertrag abzuschließen, obwohl ich erst auch länger gezögert habe. Denn die Kosten sind schon etwas höher, als bei einem normalen Vertrag, wenn man wirklich alle Funktionen des iPhones optimal nutzen möchte.

Aber nun habe ich ja für ALLES eine Flatrate – SMS, Video, Telefonate, Internet. Einen eigenen PC brauch man da fast gar nicht mehr. Man kann sich sogar die Webcam sparen, geht ja jetzt alles über das iPhone. Falls jemand auf den Geschmack gekommen ist: Hier, auf der Seite von Apple, könnt ihr auch näher über die Qualitäten informieren.
Ich finde es eh interessant, was für eine i-Welle ausgebrochen ist. Fast jeder läuft doch schon mit einem iPhone oder zumindest mit einem iPod rum. Apple`s Innovationen sind einfach bemerkenswert und es wächst, und wächst, und wächst….